Archiv

Kongress 2012

Kongress 2012 gelungen!

Am Freitag, 22. Juni 2012 fand auf dem Campus Freudenberg der Bergischen Universität Wuppertal der 2. Energiekongress statt. Und die Fortsetzung ist mehr als gelungen! Wieder trafen rund 300 Akteure aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft sowie aus der Bürgerschaft zu Weiterbildung ...

22. Juni: Energiekongress „hundertprozentig.ERNEUERBAR“

Am kommenden Freitag, 22. Juni 2012 findet auf dem Campus Freudenberg der Bergischen Universität Wuppertal der zweite „hundertprozentig.ERNEUERBAR“ Kongress statt. Mit einem umfangreichen und vielseitigen Programm bietet der Kongress erneut ein Forum im Bergischen Land, das Akteure aus Wissenschaft, Politik ...

Energiekongress als Plattform für bergische Unternehmen

Am 22. Juni 2012 findet der zweite „hundertprozentig. ERNEUERBAR“ Kongress an der Bergischen Universität Wuppertal statt. Mit einer Ausstellungsmesse im Kongresszelt auf dem Campus Freudenberg wird den Besuchern in diesem Jahr erneut ein Forum geboten, um sich aktiv mit Kongressteilnehmern ...

Kongress ist Partner des „Zukunftsprojekt Erde“ im Wissenschaftsjahr 2012

Seit über einem Jahr versuchen die Akteure Bergische Entwicklungsagentur, Bergische Universität Wuppertal, EnergieAgentur.NRW, Kreishandwerkerschaft Wuppertal, Wuppertal Institut und Wupperverband unter dem Motto „hundertprozentig.ERNEUERBAR“ die Energiewende im Bergischen Land voranzutreiben. Dieses Engagement zeichnet sich jetzt auch durch die Aufnahme ...

Energiewende gemeinsam vorantreiben

2. Kongress bietet Forum für Akteure aus dem Bergischen Land Das Bergische Land als Region für Erneuerbare Energien - Dieses Ziel soll mit dem zweiten „hundertprozentig.ERNEUERBAR“ Kongress am 22. Juni 2012 an der Bergischen Universität Wuppertal weiter vorangetrieben werden. Mit einem ...

Kongressteilnahme anerkennen lassen

Architekten und Ingenieure können sich die Teilnahme am diesjähigen "hundertprozentig.ERNEUERBAR" Kongress in Wuppertal am 22.06.2012 anerkennen lassen. Die Veranstaltung ist als Fortbildung bei der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen für die Mitglieder der Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur mit 4 Zeiteinheiten und bei der ...

Zweiter Energiekongress

Auch in diesem Jahr widmet sich ein Kongress dem Thema Energiewende im Bergischen. Zum zweiten Mal findet "Hundertprozentig Erneuerbar" am 22.Juni auf dem Campus Freundeberg der Bergischen Universität statt und soll laut Wünschen der Veranstalter die Energiewende im Bergischen weiter ...

Kongress zur Energiewende

Die Energiewende auch im Bergischen Land weiter aktiv voranzutreiben – das ist am 22. Juni die Absicht des Projekts hundertprozentig.ERNEUERBAR. Zum zweiten Mal geht es auf diesem Kongress um konkrete Hilfe für Unternehmen und Kommunen aus dem Bergischen Land, die ...

Reinshagen & Schröder neuer Kongress-Partner

Das Team von hundertprozentig. ERNEUERBAR freut sich sehr, das traditionsreiche, bergische Unternehmen Reinshagen & Schröder mit Hauptsitz in Remscheid erneut als Partner des Kongresses begrüßen zu dürfen. Reinshagen & Schröder ist seit fast 50 Jahren in NRW für Fachhandwerker aktiv ...

Das Potenzial der Region nutzen!

"Die Bergische Region hat sich mit dem ersten Kongress "hundertprozentig. ERNEUERBAR" 2011 auf den Weg der beschleunigten Energiewende gemacht. Diesen Weg gilt es nun mit dem zweiten Kongress weiter zu beschreiten.“ so Dr. Joachim Frielingsdorf, Leiter Kommunikation der ...

Was fehlt zur Energiewende?

"Die Energiewende in Deutschland ist in vollem Gange. Weg von konventionellen Kern- oder Kohlekraftwerken hin zu einer vollständig regenerativen Stromversorgung aufgebaut auf Wasser, Wind, Sonne und Biomasse. Dazu fehlen heute zwei wichtige Bausteine: Zum einen effiziente Speichermöglichkeiten und zum anderen ...

Studentische Hilfskräfte gesucht

Für den diesjährigen "hundertprozentig.ERNEUERBAR" Kongress an der Bergischen Universität Wuppertal suchen wir studentische Hilfskräfte für Aufbau und Durchführung des Kongress-Tages in der Woche vom 18.-22. Juni 2012. Die Studenten sollen folgende Eigenschaften erfüllen: - grundlegende Ortskenntnisse des Campus Freudenberg - ein freundliches ...

Werkstattgespräche – Anpassung an den Klimawandel

Seit Januar 2012 erarbeiten die Städte Solingen und Remscheid mit Unterstützung der Bergischen Entwicklungsagentur ein Klimaschutzteilkonzept „Anpassung an den Klimawandel". Die Förderung des Bundesumweltministeriums ermöglicht die fachliche Begleitung des Prozesses durch das Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr der RWTH Aachen. ...

Neuer Internetauftritt

Pünktlich zur Fortsetzung des hundertprozentig. ERNEUERBAR Kongresses weht auch hier auf der Internetseite ein neuer, frischer Wind. In moderner und übersichtlicher Darstellung finden Sie ab sofort die wichtigsten Informationen zu dem diesjährigen Kongress. Im Sinne einer klimaneutralen Veranstaltung würden wir ...

Kongress 2011 – Die Premiere ist gelungen

An der Bergischen Universität führten sechs Think Tanks des Bergischen Landes am 15.07.2011 den Kongress hundertprozentig.ERNEUERBAR durch. Rund 300 Gäste aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft diskutierten die Erfolge und Chancen bei der Nutzung der Erneuerbaren Energien im Bergischen Land. Der ...

Foren 2011

Drei der sechs Foren fanden bei dem ersten hundertprozentig.ERNEUERBAR Kongress am Vormittag bzw. am Nachmittag statt. Vormittag: Keine Wende ohne Energieeinsparung Dem Ziel des Kongresses, eine hundertprozentige Versorgung aus Erneuerbaren Energien zu erreichen, ist nur mit einem Mix aus Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz ...

Energiewende im Bergischen Land

Im Juli findet ein Experten-Kongress an der Universität statt. Sechs Akteure des Bergischen Landes planen für den 15.Juli den Kongress „hundertprozentig.erneuerbar“ . Die Bergische Entwicklungsagentur, die Bergische Universität Wuppertal, die EnergieAgentur NRW, die Kreishandwerkerschaft Wuppertal, das Wuppertal Institut und der Wupperverband ...