Workshops

Im folgenden finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Workshops, die wir am Kongresstag angeboten haben. Jeder Workshop bestand aus drei Fachvorträgen sowie einer anschließenden Diskussion unter weiteren Gesichtspunkten.

Quick-Links: Tagesprogramm | Fragen | Anreise

 

Workshop I: Einsatz von Erneuerbaren Energien

Die Wuppertaler Wärmepumpensiedlung “Am Scharpenacken”
Sven Kersten (EnergieAgentur.NRW)
„Wasserkraft im Bergischen Land“
Dirk Salomon (Wupperverband)
Auf dem Weg zum intelligenten Verteilungsnetz – Status bei der Energieversorgung Leverkusen
Dr. Ulrik Dietzler (Energieversorgung Leverkusen)
Moderation: Frank Merten (Wuppertal Institut)


Workshop II: Energieeffizienz im Bergischen Land

„Gebäudeeffizienz im Bergischen Land“
Anja Bierwirth (Wuppertal Institut)
„Gebäudesanierung in gründerzeitlichen Quartieren“
Andreas Mucke (Büro für Quartierentwicklung)
„Energieeffizienz im Unternehmen Dirostahl – Energiesparen als unternehmerische Aufgabe“
Dr. Manfred Diederichs (Dirostahl)
„Öffentliche Kredite für mehr Energie- und Ressourceneffizienz im Betrieb“
Simon Sdahl (NRW.Bank)
Moderation: Prof. Dr. Norbert Hüttenhölscher (WSW Energie & Wasser AG)


Workshop III: Zukunft und Innovation

„Elektromobilität – innovative Ladekonzepte“
Prof. Dr. Stefan Soter / Prof. Dr. Benedikt Schmülling (Bergische Universität Wuppertal)
„Organische Photovoltaik“
Prof. Thomas Riedl (Bergische Universität Wuppertal)
„ReEnvision: Wasserstoffproduktion aus organischen Reststoffen“
Dr. Hans-Georg Bertram (Cluster EnergieForschung NRW)
„Innovationsförderung und Wissenstransfer für den Klimaschutz – Programme und Unterstützung“
Benno Weißner (ZENIT)
Moderation: Frank Jäger (Bergische Universität Wuppertal)